märz

2022

Die health-h GmbH, mit ihrem unermüdlichen Engagement im deutschen Gesundheitswesen, hat im Angesicht des Krieges in der Ukraine schnelle und entscheidende Hilfe geleistet. Durch die Initiative #health4ukraine boten sie pflegebedürftigen Flüchtlingen und deren Angehörigen eine lebenswichtige Ressource: die Koordination von Transporten in Sicherheit, verbunden mit der Möglichkeit, durch Spenden und Medienpräsenz weitreichende Unterstützung zu mobilisieren.

Im Schatten der tragischen Ereignisse in der Ukraine im Jahr 2022 entstand aus der visionären Führung von Björn Zeien und dem Engagement der health-h GmbH das Projekt #health4ukraine.

Unsere Aufgabe war es, eine digitale Anlaufstelle zu schaffen, die nicht nur Hoffnung spendet, sondern konkrete Hilfsaktionen ermöglicht. Mit der schnellen Entwicklung von Unterseiten für das Projekt gelang es uns, eine Plattform für Kontaktanfragen, Transportkoordination, Spendenaktionen und Pressemitteilungen zu etablieren. Die Initiative verzeichnete eine beeindruckende Beteiligung von über 50 Unternehmen, darunter international renommierte Namen, und erreichte so unzählige Menschen, die in dieser Notlage schnelle Hilfe leisteten.

Dieses Projekt unterstreicht unser Engagement für soziale Verantwortung und die Fähigkeit, durch unsere Arbeit einen bedeutenden Unterschied zu machen.

passend auf desktop handy tablet allen geräten